Die DGHT AG Anuren widmet sich den Froschlurchen (Anura).

Ganz der Philosophie der DGHT folgend, stellt sie eine Schnittstelle zwischen Terraristik und Forschung dar. Die AG Mitglieder sind Hobbyisten oder Wissenschaftler - oder beides. Die AG leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz, insbesondere durch die Unterstützung von Erhaltungszuchten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei tropischen Pfeilgiftfrösche (Dendrobatiden). Informationen der AG werden regelmäßig in der DGHT Zeitschrift "Terraria/elaphe" und auf der Website veröffentlicht.

Aktivitäten der AG ANUREN:

  • Projekte

  • Haltungsrichlinien

  • Jahrestreffen mit Börse