DGHT-AG Anuren

 

Kurzvorstellung
Die DGHT AG Anuren widmet sich den Froschlurchen (Anura). Ganz der Philosophie der DGHT folgenden, stellt sie eine Schnittstelle zwischen Terraristik und Forschung dar. Die AG Mitglieder sind Hobbyisten oder Wissenschaftler - oder beides. Die AG leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz, insbesondere durch die Unterstützung von Erhaltungszuchten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei tropischen Pfeilgiftfrösche (Dendrobatiden). Informationen der AG werden regelmäßig in der DGHT Zeitschrift "elaphe" veröffentlicht. Im Mai 2001 wurden die Allgemeinen Haltungsrichtlinien für Anuren herausgegeben.

Folgende Informationen können hier direkt heruntergeladen werden:

Das Infoblatt der DGHT-AG ANUREN ( PDF ), die Satzung der DGHT-AG Anuren (PDF) , ein Formular zur Beitrittserklärung ( PDF, Word ), ein Formular zum Lastschrifteinzugs der Kostenumlage ( PDF ), ein Formular für die Anmeldung zur Börse für Verkäufer ( PDF), die Börserichtlinien für die Börse der DGHT AG Anuren ( PDF), das Programm der Tagung in Martheidenfeld 2017 ( PDF) sowie ein Formular für die Auflistung der auf der Börse zu verkaufenden Tiere ( PDF).

Leiter der Arbeitsgemeinschaft
1. Vorsitzender: Ulrich Schmidt, Bergheimer Str. 108, 41515 Grevenbroich, Tel. 02181-62263, E-Mail
2. Vorsitzender: Ralf Schmitt, Holbeinstr. 14, 45147 Essen, Tel./Fax 0201-786337, E-Mail
3. Vorsitzender: Dr. Stefan Lötters, Uni Trier, Biogeographie, 54286 Trier, Germany, E-Mail

Adressänderungen und alle Fragen zur Mitgliedschaft und für Neumitglieder in der DGHT-AG ANUREN bitte direkt an:
Ralf Schmitt
Holbeinstr. 14
45147 Essen
Tel./Fax 0201-786337
E-Mail

 

Unsere Tagung mit Börse findet auch 2017 wieder in Marktheidenfeld im "Hotel zur schönen Aussicht" am Wochenende vom Freitag den 3. bis zum Sonntag den 5. November statt.
Mitglieder der DGHT- AG Anuren und alle Besucher sind zu dem gesamten Programm, den Vorträgen und zur Börse herzlich willkommen!